Direkt nach oben
Herzlich Willkommen!
Feuerwehr Eislingen

Nachricht

Übung beim "Polizeipräsidium Einsatz" in Göppingen
Wasserförderung über lange Wegstrecken


Das Hauptziel der Übung bestand darin, den unterirdisch verbauten Löschwasserbehälter der automatischen Löschanlage im Bereich des Hubschrauber-Landeplatzes wieder mit ca. 50.000 Liter Wasser zu füllen.

Hierfür wurden in Zusammenarbeit aller beteiligter Kräfte zwei
B-Schlauchleitungen mit je ca. 800 Meter Länge vom Eislinger Schlauchwagen SW2000 bergaufwärts in Richtung Landeplatz verlegt.

Um einen ausreichenden Wasserdruck an der "Einsatzstelle" zu erhalten, war der Einsatz von zwei zusätzlichen Verstärkerpumpen erforderlich.

Im Anschluss an den erfolgten Aufbau der Wasserleitungen konnte der Behälter schließlich erfolgreich befüllt werden.

Nach dem aufwändigen Rückbau der "Einsatzstelle" und einer anschließenden gemeinsamen Besprechung, endete eine für alle Beteiligten eine sehr interessante Übung.

Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen des Polizeipräsidium für diese Möglichkeit.

Übung beim "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021Übung am "Polizeipräsidium Einsatz" 21.09.2021