Direkt nach oben
Herzlich Willkommen!
Feuerwehr Eislingen

Nachricht

Gasgeruch
Wohnhaus

Einsatznummer 074-2020 Alarmzeit: 26.07.2020, 18:35 Uhr

Das Gebäude wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit dem Gasmessgerät erkundet. Im weiteren Verlauf der Erkundung wurde ein toter Waschbär vorgefunden, welcher für die Geruchswahrnehmung verantwortlich war. Somit war kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr und die zusätzlich angeforderte EVF erforderlich.

Hinweis in eigener Sache:
Am Einsatzort war die Zufahrt im Wohngebiet durch einige parkende Fahrzeuge deutlich erschwert. Dies kann im Ernstfall wertvolle Minuten kosten. Bitte achten Sie darauf, dass jederzeit genügend Platz für sämtliche Einsatzfahrzeuge gewährleistet ist.